Schutzkonzept: Gerne stellt Ihnen der VTSS die Schutzkonzepte für Tankstellenshops und Waschstrassen zur Verfügung.
Mit diesem Schutzkonzept soll das Übertragungsrisiko minimiert und die Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) in die Praxis umgesetzt werden. Auch gegenüber den Kundinnen und Kunden wird dadurch Verantwortung und Professionalität kommuniziert.

pdfHier finden Sie allgemeine Informationen zu den Schutzkonzepten.
pdfHier geht es zum Schutzkonzept für die Betreiber von Tankstellenshops.
pdfHier geht es zum Schutzkonzept für die Betreiber von Waschanlagen.

Vorgehen Schutzkonzept in Ihrem Betrieb, falls Sie eine Waschanlage betreiben:
  1. Laden Sie das Schutzkonzept herunter.
  2. Prüfen Sie für jedes Schutzziel (linke Spalte) die vorgeschlagenen Standardschutzmassnahmen (rechte Spalte).
  3. Wenn sämtliche Standardmassnahmen umgesetzt werden, bitte das entsprechende Feld auf der zusammenfassenden Seite ankreuzen / Wenn nicht alle Massnahmen umgesetzt werden, das entsprechende Feld ankreuzen.
  4. Sind gewisse Massnahmen objektiverweise in ihrer Tätigkeit nicht umsetzbar, muss dies in der entsprechenden Rubrik auf der zusammenfassenden Seite vermerkt und begründet werden. Das Schutzziel muss trotzdem erreicht werden, was eine andere Massnahme nötig machen kann.
  5. Legen Sie diese Massnahmen Ihren Angestellten vor.
  6. Setzen Sie die Massnahmen um.
  7. Datieren und signieren Sie das Dokument (im Hinblick auf eine eventuelle Kontrolle aufzubewahren). Ihr Konzept ist somit umgesetzt.

Was die Arbeitsrechtliche Situation angeht, so verweisen wir auf die Merkblätter unserer Dachverbände:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.